Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Fachbeiträge "Bewegen"

Sicher von Nagel zu Nagel

Risiken und Haftpflicht im Umgang mit Kunst

Weiterlesen

Effizienz, Kontrolle und Übersicht

Zentrale Kriterien für den Umzug eines Museumsdepots (ANZEIGE)

Weiterlesen

Zöllner verbrennen historische Pflanzensammlung

Australien schützt sich – auch vor heiklen musealen Beständen

Weiterlesen

Wenn Kunst und Kultur auf Reisen gehen

EU-Empfehlungen für sichere Verpackung während des Transports

Weiterlesen

Registrars Deutschland e.V.

Ein Porträt

Weiterlesen

Bewegen, Verpacken und Versichern

Viele Kunst- und Kulturgüter haben ein "bewegtes" Leben. Sie sind oft unterwegs – innerhalb und außerhalb der Einrichtungen. Um die Risiken für die Objekte zu mindern und sie beim Handling bestmöglich zu schonen, sind geeignete Instrumente, erprobte Verfahren und viel Fingerspitzengefühl notwendig, darunter:

  • Bedarfskalkulation (z.B. Mengenabschätzung)
  • Dokumentation
  • Hebetechnik
  • Internationales Fachvokabular (z.B. MITS)
  • Kartonage / Papiere
  • Kisten (z.B. Klimakisten)
  • Klimamesstechnik
  • Kurierdienste
  • Lagerräume
  • Lichtmesstechnik
  • Persönliche Schutzausrüstung - PSA (Handschuhe, Brille)
  • Rettungscontainer
  • Riskmanagement
  • Schädlingsmanagement (Integrated Pest Management)
  • Software (z.B. Analyse, Dokumentation, Verwaltung)
  • Transporttechnik (z.B. Gabelstapler, Lastenkatze)
  • Transportunternehmen und -personal
  • Transportüberwachung
  • Verpackungsmaterial (z.B. Blasenfolie)
  • Versicherung

Diese Seite bietet ein Branchenverzeichnis mit Lieferanten und Dienstleistern. Darüber hinaus bietet die Seite eine Auswahl von Texten und Terminen zum Bewegen, Verpacken und Versichern in Archiven, Bibliotheken, Museen u.a. kulturbewahrenden Einrichtungen.
Einige der Texte stammen von Lieferanten und Dienstleistern, die über die Produkte, das Fachwissen oder das Personal verfügen, um Kunst- und Kulturgut dauerhaft zu erhalten, sachgerecht zu präsentieren oder optimal zugänglich zu machen.