Datenschutzerklärung

Webseiten und Analysetools speichern verschiedene Daten über die Besucher. Deshalb schreiben das Datenschutzrecht und § 13 des Telemediengesetzes (TMG) vor, dass die Nutzer informiert werden müssen, welche Daten erhoben bzw. gespeichert werden.

Die Nutzung dieser Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf den genannten Seiten dennoch personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Der Betreiber der genannten Webseiten weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Zugleich weisen wir darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google Analytics deaktivieren

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern. Dazu wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Jedoch weisen wir darauf hin, dass nach einer Deaktivierung gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Zum Deaktivieren klicken Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Newsletter

Zur Pflege unseres Newsletters kann es nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können.
Wir verwenden diese personenbezogenen Daten lediglich, um Sie über Angebote und Aktionen von SchmittART zu informieren. Weitere Angaben sind rein optional. Aus statistischen Gründen werden die Websitezugriffe durch einen externen Anbieter völlig anonym erfasst.

Versand des Newsletters
Unser Newsletterversand erfolgt über den Anbieter Newsletter2GO, ein Angebot der Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin.
Der Anbieter hat seinen Sitz in Deutschland und unterliegt somit den in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen. Die zur Newsletter-Anmeldung vom Nutzer freiwillig eingegebenen Daten werden in einer externen Datenbank von Newsletter2Go gespeichert und entsprechen den Regelungen des BDSG.
Newsletter2Go verpflichtet sich, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der Newsletter2Go-Websites zu schützen und deren persönliche Daten ausschließlich nach Maßgaben des einschlägigen Datenschutzrechts und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. https://www.newsletter2go.de/features/datenschutz-2/
Newsletter2Go ist zusätzlich als "Dienstleister mit geprüften Datenschutzmanagement" mit dem TÜV Rheinland-Zertifikat ausgezeichnet. Die Umsetzung des zertifizierten Datenschutzes wird vom TÜV Rheinland regelmäßig überprüft. Als Prüfungsgrundlagen galten neben dem Anforderungskatalog des TÜV Rheinland auch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Telekommunikationsgesetz (TKG) und das Telemediengesetz (TMG). Alle Empfänger- und Kundendaten werden auf Servern in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Eine Datenübertragung ins Ausland findet nicht statt. Alle Versandserver verfügen außerdem über dedizierte IPs. Um Sie vor Datenverlust zu schützen, werden tägliche Backups durchgeführt. Die Weitergabe, der Verkauf und die anderweitige Verwendung von Daten sind kategorisch ausgeschlossen. Die Daten Ihrer Empfänger und Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und zusätzlich vor dem Zugriff durch Dritte geschützt. Sie können sicher sein, dass kein Unbefugter Zugriff auf Ihre Daten hat.

Verschlüsselte Datenübertragung
Die Datenübertragung bei Newsletter2Go ist mit einer 256-Bit SSL-Verschlüsselung gesichert. Das entspricht demselben Sicherheitsgrad wie beim Online-Banking. Die verschlüsselte Datenübertragung findet sowohl in der Newsletter2Go-Software als auch über die API statt. Newsletter2Go bietet umfangreiche Analysetools und nutzt dafür u.a. Google Analytics. Uns interessiert bei diesen Auswertungen und Statistiken allenfalls, von wie vielen Abonnenten unsere Newsletter gelesen werden und ob diese zuverlässig zugestellt werden. Dennoch haben wir keinen Einfluss darauf, welche Daten darüber hinaus von Newsletter2Go ermittelt und ggf. gespeichert werden. Weitere Informationen erhalten Sie u.a. in der Beschreibung der Features (https://www.newsletter2go.de/features/) und den Datenschutzbestimmungen (https://www.newsletter2go.de/datenschutz/) von Newsletter2Go.

Eintragen in Newsletter
Wenn Sie sich in unseren Newsletter eintragen, wird hierzu Ihre E-Mail-Adresse an Newsletter2Go übermittelt. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail von Newsletter2Go, in der sie um die Bestätigung Ihres Eintrags gebeten werden.

Falls Sie keine Werbung wünschen, nutzen Sie bitte den in der Werbenachricht enthaltenen Abmelde-Link oder senden Sie uns eine Nachricht an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Quellenangaben: www.e-recht24.de; www.datenschutzbeauftragter-info.de; www.newsletter2go.de